Adlerflüsterer (Kinofilm)

Adlerflüsterer (Kinofilm): Internetseite zum Kinofilm www.adlerflüsterer.de

Adlerflüsterer (Kinofilm): Bildstark, spannend und lehrreich. Zwei Jahre wurde der deutsche Falkner Pierre Schmidt mit der Kamera begleitet. Ein charismatischer Kölner, der sein Leben den Greifvögeln gewidmet hat. Hautnah zeigt die Dokumentation die kleinen Niederlagen und großen Gewinne im Leben des Falkners. Ein scharfer Blick hinter die Kulissen der deutschen Schaufalknerei. Zucht, Training, Handel & Artenschutz – eingebettet in faszinierenden Bildern der Greifvögel. So ehrlich hat sich noch kein Falkner auf seine Raulederhandschuhe blicken lassen. Das kontroverse Thema „Falknerei“ aus völlig neuen Blickwinkeln – so haben Sie es noch nie gesehen.

Hunderttausende besuchen jährlich deutsche Falknereien. Die Faszination der Greifvögel ist ein Zuschauermagnet. Solche Flugschauen sind nicht unumstritten. Gegner haben die verschiedensten Argumente gegen diese Veranstaltungen. Falkner wie Pierre Schmidt halten dagegen. Er will sein Publikum für die Tiere begeistern und den Menschen ein Gefühl für Arten- und Naturschutz geben. Sein Wahlspruch: „Durch das Kennenlernen kommt das Schützenlernen“.

Dafür ist er nicht nur in Deutschland aktiv. Seine Reisen in Sachen Artenschutz führen ihn unter anderem nach Kenia. Sein Kampf gegen Umweltsünder ist dabei nicht ungefährlich – auf seinen kenianischen Mitstreiter wurde schon mehrfach geschossen. In Kenia erlebt er eine Welt zwischen unglaublicher Armut, faszinierender Natur und wunderschönen Greifvögeln.

Luxuriöser geht es bei seiner Arbeit in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu. Sein guter Ruf ist bis zu den Scheichs gedrungen. Sie lassen Ihre Spitzenfalken von dem deutschen Fachmann trainieren. Auf Messen werden für Falken Preise von bis zu 20 000 Euro erzielt. Die Jagd ist heute in den Emiraten verboten, doch es gibt neue Trophäen: der Sieger in den großen Falkenwettbewerben gewinnt Macht und Geld. Dafür trainieren die Scheichs in der Gluthitze der Wüste mit modernsten Mitteln.

Seit seiner Kindheit ist Pierre Schmidt den Greifvögeln hoffnungslos verfallen. Falkner zu sein heißt, erhebliche Einschränkungen im täglichen Leben in Kauf zu nehmen. Das gesamte Privat- und Berufsleben muss auf die Greifvogelhaltung abgestimmt werden. Die einmaligen Aufnahmen des Films vermitteln, warum man sich diesen Tieren so hingibt.

Wer einmal die Welt aus der Sicht eines Adlers gesehen hat, der sieht sie mit anderen Augen!

ADLERFLÜSTERER, erleben Sie die „Faszination Falknerei“ – jetzt in Ihrem Kino & auf DVD.

Weiterführende Informationen finden Sie auf www.adlerflüsterer.de.

Die DVD können Sie hier online bestellen.

Rahmendaten:

Titel: ADLERFLÜSTERER
Faszination Falknerei
Länge: 90 min
Genre: Natur Dokumentarfilm
Erscheinungsjahr: 2015
Autoren: Andreas Ewels, Norbert Porta
Produktion: Norbert Porta Sciencedocu